« zurückNews

Versa für Ofita

Für den spanischen Büromöbelhersteller Ofita Interiores hat Struppler Design zur Orgatec das neue Tischsystem VERSA entworfen. Ofita Interiores ist einer der beiden großen Systemmöbelhersteller Spaniens und hat seinen Markt vor allem in Westeuropa, Südamerika und Kanada.

Ofita hat nun nach zweijähriger Entwicklungszeit zur Orgatec in Köln das System vorgestellt, das sich in die drei Programmgruppen Versa Innova mit Aluminium-Druckgußbeinen, Versa Natura mit Holzseiten und Versa Origins mit  trapezförmigen Stahlprofilen untergliedert.

Die Aufgabe unseres Studios war die Gestaltung eines systemischen Aufbaus, der unterschiedliche stylistische Merkmale zulassen und in verschiedenen Szenarien funktionieren sollte. Berücksichtigt werden sollten vor allem auch die kulturellen Gegebenheiten besonders der südamerikanischen und mediterranen Märkte. Das eigens abgestimmte Farbkonzept und der wohnliche Charakter des Programms tragen hier deutlich zur Akzeptanz des Tischsystems bei.

Von uns entworfen wurden auch schlanke zweisitzige Sofas als Kommunikationselemente zwischen den einzelnen Arbeitsplätzen oder zur Integration in Bench- oder Teamkonfigurationen, unterschiedliche Accessoires und eine neue „dritte Ebene“ zur besseren Organisation des Arbeitsplatzes und der Anbindung von mehreren Monitoren.