Rehau

Rehau

Ganze Arbeitsbereiche akustisch abschirmen, Trennwände individuell einsetzen oder spezielle Raumsituationen schaffen – in Zusammenarbeit mit Rehau entwickelten wir „Rauworks“ weiter, das bereits zur Interzum 2011 auf den Markt kam. 
Die einzelnen Trennwandelemente sind höhenverstellbar, entweder elektromotorisch wie die inzwischen weit verbreiteten Steh-Sitz-Tische oder manuell – wenn sie direkt am Tisch befestigt sind. Bei nach unten geschobenen Elementen lässt es sich mit dem Gegenüber kommunizieren oder – bei hochgefahrenen Elementen – konzentriert arbeiten. Die elektromotorische Lösung arbeitet mit einer bodenstehenden Hubsäule und einer tischbreiten akustischen Abschirmung, die tischgebundene mit drei schallabsorbierenden Segmenten, die einzeln und manuell zu verstellen sind. 
Die Neuerungen wurden zur Orgatec 2012 präsentiert. 

Mitarbeiter: Petra Bole, Sebastian Frank, Peter Reinhold.

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren:

Interstuhl

Entwicklung des Programms Mitos mit unterschiedlich großen Büro- und Besucherstühlen. Herzstück: die Transmotionmechanik.

MEHR →

roomours

Von der Idee zur Umsetzung: Innovative Flipcharts und Kommunikationsmöbel fürs Büro.

MEHR →

Sedus

Neuausrichtung des Produktportfolios und klare Zielgruppenfokussierung.

MEHR →